"Wenn meine Mutter kommt, werde ich richtig kochen"

Bruno Zeysing, 36, lebte seit seinem 17. Geburtstag auf der Strasse. Zuletzt hatte er einen Schlafsack unter einer S-Bahn-Brücke in Hamburg ausgerollt. Nun hat er eine Wohnung gefunden.
MAGAZIN DER SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG | 13. Dezember 2002

AnhangGröße
Boris Zeysing.JPG2.54 MB