Eine Illusion, bitte!

Die Hotelbar ist Heimat jener, die keine haben. Sie ist ein Ort, an der wir nach der verlorenen Zeit suchen. Deshalb bleiben Leute mit tiefem Bezug zum Leben an der Hotelbar hängen, als gäbe es kein Morgen – und kein Zimmer.
NZZ AM SONNTAG | 8. Februar 2004

AnhangGröße
Hotelbars (PDF)56.2 KB